Meldungen

Der Stadtbus erwirtschaftet jedes Jahr ein Defizit: Um steigende Kosten abzufedern, will die Stadt in Zusammenarbeit mit der EWF zu einem Steuersparmodell greifen. © Dieckmann Fotodesign/Bielefeld

EWF soll Korbacher Stadtbus übernehmen

Die Stadt Korbach will den Stadtbusverkehr an die Energie Waldeck-Frankenberg (EWF) übertragen. Das hätte steuerliche Vorteile zur Folge, die das jährliche Defizit reduzieren würden. Von einer „drastischen Kostenentwicklung nach oben“, sprach Bürgermeister Klaus Friedrich im Haupt- und Finanzausschuss: Schon jetzt belastet der Stadtbusverkehr den städtischen Haushalt mit einem Minus von 260 000 Euro im Jahr. Friedrich: „Das ist ein erkleckliches Sümmchen.“

Bild: Angelika Aschenbach

Friede den Palästen, Krieg den Hütten?

Zur Ankündigung des Hessischen Finanzministers Michael Boddenberg, dass die Hessische Landesregierung sich auf ein eigenes Landesmodell zur Grundsteuer geeinigt habe, sagte der stellvertretende SPD-Fraktionsvorsitzende und finanzpolitische Sprecher Marius Weiß heute in Wiesbaden: „Die heutige Ankündigung von Finanzminister Boddenberg zur Grundsteuer…