Achim van der Horst zum Vorsitzenden gewählt

Veröffentlicht am 17.03.2013 in Ortsvereine

Achim van der Horst ist neuer Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Korbach. Der 51 Jahre alte Polizeibeamte wurde in der Jahreshauptversammlung am 16. März 2013 einstimmig zum Nachfolger von Gudrun Limperg gewählt.

Gudrun Limperg kandidierte nicht erneut, sondern verabschiedete sich nach 23 Jahren aus der Ortsvereinsführung. Von 1994 bis 2003 gehörte sie dem Vorstand als stellvertretende Vorsitzende an, seither stand sie als Vorsitzende an der Spitze der Korbacher Sozialdemokraten. Die ehemalige Schulleiterin der Humboldt-Schule ist seit 2011 Erste Stadträtin und damit Vertreterin des Korbacher Bürgermeisters.

Achim van der Horst ist verheiratet und hat zwei Kinder. Er wohnt im Ortsteil Meineringhausen, wo er auch dem Ortsbeirat angehört. Seit der Kommunalwahl in 2011 ist er als Stadtverordneter der Kreisstadt Korbach und Mitglied im Ausschuss für Bauen und Umwelt.

Neben Gudrun Limperg verabschiedete sich auch Dr. Christoph Weltecke als stellvertretender Vorsitzender. Er hat inzwischen den Vorsitz des SPD-Unterbezirks Waldeck-Frankenberg übernommen und ist Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Juristen im Bezirk Hessen Nord. Bei den Wahlen im September bewirbt er sich um einen Sitz im Hessischen Landtag.

Zum Nachfolger Christoph Welteckes als stellvertretender Vorsitzender wurde Henrik Ludwig gewählt. Der 36 Jahre alte Richter am Korbacher Amtsgericht ist verheiratet und hat drei Kinder.

Neben ihm wurde Jutta Kahler-Wilke als weitere stellvertretende Vorsitzende bestätigt.

Als Kassierer des Ortsvereins wurde Karl Reiß wiedergewählt. Er wird vertreten und unterstützt durch Dirk Ortlieb.

Als Schriftführerin amtiert künftig Anke Kern, als ihre Vertreterin Jaana Gaspar.

Die Pressearbeit wird weiterhin durch Dr. Hartmut Wecker geleistet, als Organisationsreferent wurde Werner Iske wiedergewählt.

Darüber hinaus gehören dem Vorstand 6 Beisitzer an: gewählt wurden Ralph Backhaus, Renate Backhaus, Oliver Breysach, Katharina Kappelhoff, Ulrich Mikol und Karsten Zolna.

 
 

Esther Dilcher, MdB

Dr. Daniela Sommer, MdL

Dr. Daniela Sommer

Martina Wernner, MdEP

Startseite