SPD Korbach

Für Sie nach Wiesbaden: Jutta Kahler

Wahlkreis

Jutta Kahler

Jutta Kahler aus Korbach bewirbt sich bei der Landtagswahl am 28. Oktober 2018 um das Direktmandat im Wahlkreis 5, zu dem auch Korbach gehört. Sie war über langeJahre Mitglied des Kreistages Waldeck-Frankenberg und stellvertretende Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Korbach.

Jutta Kahler wurde am 04.02.1969 in Wehrda geboren. Nach einer Ausbildung bei der Agentur für Arbeit und entsprechenden Fortbildungen war sie zunächst in der Beratung Im Landkreis Waldeck-Frankenberg tätig, bevor sie 2005 eine Tätigkeit als Teamleiterin beim Jobcenter Waldeck-Frankenberg in Korbach übernahm. Seit September 2015 ist sie als Bereichsleiterin im Jobcenter Schwalm-Eder tätog und dort für den Bereich Integration und 77 Mitarbeiter verantwortlich.

Seit der Trennung von ihrem früheren Ehemann erzieht Jutta Kahler ihre beiden 17 und 14 Jahre alten Kinder allein. Mit ihnen lebt sie in einem sanierten Altbau in Korbach.

Antrieb für ihre Kandidatur um ein Mandat im hessischen Landtag ist in erster Linie ihr Gerechtigkeitsgefühl, ihrAnspruch an Solidarität der Gesellschaft. Sie möchte, dass jede/r in unserer Gesellschaft die gleichen Chancen zur Entwicklung, jedes Kind die gleichen Chancen zur Entfaltung hat und die Schwachen der Gesellschaft, egal ob alte oder kranke Menschen, aufgefangen werden. Zur sozialen Gerechtigkeit gehört für sie aber insbesondere auch eine gerechte Verteilung, die gerechte Entlohnung und sichere Arbeitsplätze bei einer starken ökologischen Ausrichtung.

Weitere, immer aktuelle Informationen über Jutta Kahler, ihre Ziele und ihre Aktivitäten finden Sie im Internet unter www.jutta-kahler.de sowie bei Facebook unter juttakahlerspd.

 
 
 

Martina Wernner, MdEP

Startseite