Ludwig führt die Liste an

Veröffentlicht am 23.11.2015 in Kommunalpolitik

Die Kandidatinnen und Kandidaten der SPD Korbach für die Kommunalwahl 2016

Die Korbacher Sozialdemokraten haben bei einer außerordentlichen Mitgliederversammlung ihre Kandidaten für die kommende Kommunalwahl nominiert. „Jede Altersklasse, viele unterschiedliche Berufsgruppen und Kandidaten aus den Ortsteilen sind vertreten. Besonders erfreulich ist es, dass wir zwei Jusos dafür gewinnen konnten, sich für ihre Heimatgemeinde zu engagieren.“, sagte Ortsvereinsvorsitzende Achim van der Horst. Die Liste führt der bisherige Fraktionsvorsitzende Henrik Ludwig an.

„Wir haben es geschafft, 30 Kandidaten für die Wahl ins Rennen zu bringen. Das bedeutet, dass nur der 1. Listenplatz ein abgesicherter Listenplatz ist. Alle anderen auf der Liste haben grundsätzlich die gleichen Chancen in die Stadtverordnetenversammlung gewählt zu werden. Allein der Wähler entscheidet, wer seine Interessen auf dieser Liste vertreten soll.“, erklärte van der Horst.

Die SPD-Korbach hat auch schon in Grundzügen eine Wahlprogramm erarbeitet. Die Stadt Korbach und ihre 14 Ortsteile „liebens- und lebenswert zu erhalten“ bezeichnete Ludwig als Schwerpunkt. „Wir müssen uns gegen den demographischen Wandel stemmen und Korbach mit seinen Ortsteilen wieder interessanter für junge Familien machen. Das fängt bei bezahlbarem Wohnraum an, geht über die gute und kostengünstige Kindergartenbetreuung, bis hin zu Angeboten für unsere Jugend.“ führte Fraktionsvorsitzender Henrik Ludwig aus.