23.11.2015 in Kommunalpolitik

Ludwig führt die Liste an

 
Die Kandidatinnen und Kandidaten der SPD Korbach für die Kommunalwahl 2016

Die Korbacher Sozialdemokraten haben bei einer außerordentlichen Mitgliederversammlung ihre Kandidaten für die kommende Kommunalwahl nominiert. „Jede Altersklasse, viele unterschiedliche Berufsgruppen und Kandidaten aus den Ortsteilen sind vertreten. Besonders erfreulich ist es, dass wir zwei Jusos dafür gewinnen konnten, sich für ihre Heimatgemeinde zu engagieren.“, sagte Ortsvereinsvorsitzende Achim van der Horst. Die Liste führt der bisherige Fraktionsvorsitzende Henrik Ludwig an.

14.06.2014 in Ortsverein

Dank für Treue zur Partei

 
Gehrte Mitglieder

Am 14.6.2014 hat der SPD-Ortsverein Korbach in der Gaststätte zum Dalwigker Tor langjährige Mitglieder geehrt und ihren für ihre Treue zur Partei gedankt. Ortsvereinsvorsitzender Achim van der Horst, Fraktionsvorsitzender Henrik Ludwig und Kassierer Karl Reiß nahmen die Auszeichnungen vor. Die Geehrten erhielten neben einer Urkunde und einer Ehrennadel als Dank einen kleinen Präsentkorb.

20.08.2013 in Ortsverein

Frank-Walter Steinmeier kommt nach Korbach

 
Foto: Thomas Köhler/photothek.net

Frank-Walter Steinmeier, Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion und ehemaliger Bundesaußenminister, besucht am 24. August 2013 Korbach.

04.05.2013 in Ortsvereine

Langjährige Mitglieder geehrt

 
Ehrung 2013

Die Korbacher SPD hat am 04.Mai 2013 Mitglieder geehrt, die der Partei seit langen Jahren die Treue halten. In den Räumen des Restaurants der DELTA GmbH in der Flechtdorfer Straße nahmen in Vertretung des dienstlich verhinderten Ortsvereinsvorsitzenden Achim van der Horst dessen Vertreter Jutta Kahler-Wilke und Henrik Ludwig zusammen mit dem Bundestagsabgeordneten Ulrich Meßmer und dem Unterbezirksvorsitzender Dr. Christoph Weltecke die Ehrungen vor.

17.03.2013 in Ortsvereine

Achim van der Horst zum Vorsitzenden gewählt

 

Achim van der Horst ist neuer Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Korbach. Der 51 Jahre alte Polizeibeamte wurde in der Jahreshauptversammlung am 16. März 2013 einstimmig zum Nachfolger von Gudrun Limperg gewählt.